Versicherungsmakler für die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe

25. Europäische Notarentage

Salzburg, 18./19.04.2013

Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Titel "Wachstum durch Rechtssicherheit - Justizpolitik als Standortfaktor". Sie würdigte unter anderem den volkswirtschaftlichen Nutzen des Notariats sowie die Rolle der Notare als zentrale, unparteiische Rechtsdienstleister.
Das Jubiläum – 25. Europäische Notarentage - gab Anlass zu einer Rückschau: Sollte die Veranstaltung im Frühjahr 1989 den österreichischen Notaren noch den europäischen Gedanken nahe bringen, wurde sie ab Herbst 1989 quasi zweckentfremdet als Plattform für den Aufbau des lateinischen Notariats in den damals noch so genannten Reformstaaten in Zentral- und Mittelost-Europa.
Noch heute nehmen die Europäischen Notarentage eine bedeutende Rolle ein bei Herausarbeitung der zentralen Eckpunkte eines europäischen Notarwesens lateinischer Prägung und sind aus dem jährlichen Fortbildungskalender im Notariat nicht mehr wegzudenken.

zurück zur Übersicht