Versicherungsmakler für die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe

Ausgezeichnet: von Lauff und Bolz
sponsort zum neunten Mal in Folge
die Verleihung der JUVE Awards

Frankfurt a.M., 23.10.2014

Der renommierte JUVE Verlag zeichnet jedes Jahr die „Kanzlei des Jahres“ bzw. das „Inhouse-Team des Jahres“ in verschiedenen Kategorien aus. Seit 2006 fungiert von Lauff und Bolz dabei als Sponsor für einen der mittlerweile 18 Awards. So auch in diesem Jahr: Das Unternehmen, das sowohl in Deutschland als auch in Österreich und in Luxemburg zu den führenden Fachversicherungsmaklern für rechts- und wirtschaftsberatende Berufe gehört, wird 2014 den JUVE Award in der Kategorie „Kanzlei des Jahres für Medien und Technologie“ fördern.

„Gern unterstützen wir auch in diesem Jahr die Verleihung der JUVE Awards als Sponsor“, sagt Dr. Christian Zimmermann, Geschäftsführer der von Lauff und Bolz Versicherungsmakler GmbH. „Wir möchten damit einen Beitrag zur stetigen Verbesserung der Rechtsberatungsqualität im deutschsprachigen Raum leisten. Außerdem ist die Verleihung der JUVE Awards dank der Spenden der Teilnehmer auch eine Wohltätigkeitsveranstaltung, deren Erlös sozialen Projekten zugutekommt.“ In diesem Jahr gehen die Spenden der Award-Teilnehmer an den Verein „Dunkelziffer“, der sich für die Opfer von Kindesmissbrauch einsetzt, und an das internationale Schulprojekt „Muleba Training Center“ in Tansania, das junge Menschen aus der Fremdabhängigkeit befreit.

Die Verleihung wird am 23. Oktober 2014 in Frankfurt in der Alten Oper stattfinden. Grundlage für die Nominierungs- und die Auszeichnungsentscheidungen sind die Recherchen der JUVE Redaktion für das jährlich erscheinende JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien.

Mehr Informationen zu den JUVE Awards finden Sie unter www.juve.de/awards.

zurück zur Übersicht