Versicherungsmakler für die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe

Seminar "Anwaltshaftung und Versicherungsschutz"

Linz, 19.03.2015

Am 19. März fand auf Einladung der Oberösterreichischen Rechtsanwaltskammer das Seminar zur "Anwaltshaftung und Versicherungsschutz" in Linz statt. Nach Begrüßung durch die Herren Präs. Dr. Mittendorfer sowie VPräs. Mag. Lindner trugen die Referenten Frau Univ. Prof. Dr. Silvia Dullinger von der Universität Linz sowie Herr Dr. Hermann Wilhelmer als Prokurist bei der von Lauff und Bolz Versicherungsmakler GmbH zur Anwaltshaftung und Rechtsanwaltshaftpflichtversicherung vor. Frau Prof. Dullinger zeigte in ihrem Vortrag auf, dass sich Rechtsanwälte immer strengeren Aufklärungs- und Belehrungspflichten ausgesetzt finden und auch unentgeltliche Beratung zur vollen Haftung des Rechtsanwaltes führen kann. Neben Kausalitäts- und Beweislastfragen wurden von Frau Prof. Dullinger insbesondere auch Fragen zur Dritthaftung des Rechtsanwaltes auf Basis objektiv-rechtlicher Sorgfaltspflichten erörtert.

Im Fokus des Vortrages von Herrn Dr. Wilhelmer stand der Versicherungsschutz des Rechtsanwaltes im Schadensfall, wobei vor allem die Obliegenheiten des Rechtsanwaltes gegenüber dem Versicherer hervorgehoben wurden. Ferner wurden die Grenzen des Versicherungsschutzes in der Rechtsanwaltshaftpflichtversicherung unter Berücksichtigung von Literatur und Judikatur aufgezeigt. Die zahlreich anwesenden Rechtsanwälte nutzten das Seminar zu einem regen Gedankenaustausch sowie zur Diskussion von praktischen Fragen zu Anwaltshaftung und Versicherungsschutz.

zurück zur Übersicht