Versicherungsmakler für die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe

Vorankündigung zum Unternehmensjuristen-Circle 2017

Stegersbach, 8.6./9.6.2017

Im Rahmen des diesjährigen Unternehmensjuristen-Circle 2017 wird ein Workshop zur D&O-Versicherung abgehalten.

Im Zentrum des Workshops stehen zulässige bzw unzulässige AVB-Klauseln in der D&O-Versicherung. Die versicherungsrechtliche Entwicklung der D&O-Versicherung steht mittlerweile immer mehr im Fokus oberstgerichtlicher Rechtssprechung; dies insbesondere in Deutschland. In Österreich gibt es ebenfalls schon ein erstes Urteil zur Serienschadenklausel in der D&O-Versicherung. Diese OGH-Entscheidung steht auch im Zusammenhang mit dem Entfall der Nachmeldefristen bei Neubeherrschung bzw Verschmelzung der VN. Angesichts der Judikatur in Deutschland zum zulässigen Rahmen der Versicherungsfallgestaltung nach dem in der D&O-Versicherung herrschenden Claims-made-Prinzip ergeben sich hierzu AGB-rechtliche Bedenken. Ein weiteres Thema wird sein, inwieweit die die Deckung für den Kartellbußenregress ein wirksamer Deckungsbaustein in der D&O-Versicherung ist/sein kann.

Vortragender: Dr. Hermann Wilhelmer, Geschäftsführer von Lauff und Bolz Versicherungsmakler GmbH

Programm und Anmeldung finden Sie hier.

zurück zur Übersicht